Tagesfahrt am 24.08.2013 in den Bliesgau

Jeder, der nicht mitfuhr hat was verpasst

So könnte man den Vereinsausflug der St. Barbara Bruderschaft Alsweiler überschreiben.

 

Am vergangenen Samstag war es wieder mal soweit, die Bruderschaft ging auf Reisen.

 

Der „weise Riese“ in Göttelborn war die 1. Haltestation. Nach dem Bergmannsfrühstück überschauten wir von der Ausssichtsplattform in 74 m Höhe  das ehemalige Grubenarreal, an den Umrissen konnten wir erahnen was hier einmal los sein musste zu Zeiten des aktiven Bergbaus, und nicht zuletzt genossen wir die schöne Fernsicht. Danach nahmen wir unsere Fahrt wieder auf.

 

Leider setzte Regen ein, sodass der Besuch des Europäischen Kulturparks in Bliesbruck-Reinheim minimiert werden musste. Wir besuchten das Grabmal der Keltenfürstin, mussten aber auf das Begehen der Ausgrabungen im Aussenbereich verzichten.

 

 

 

Nach der Mittagsrast ging es dann nach Blieskastel, wo nach einem kurzen Besuch der Schlosskirche die Gruppe geteilt wurde.

Während eine Gruppe sich in Blieskastel etwas umschaute, Kaffee trank oder Eis schleckte besuchte Gruppe zwei das Museum für Alltagskultur in Rubenheim. Gunter Altenkirch erzählte spannend von Spielsachen, Nachttöpfen und sonstigen häuslichen Gegenständen. Nach ca. 1 Std. wurden die Gruppen getauscht.

Den Abschluss des Nachmittags bildete dann ein kurzer Rundgang durch die Altstadt Blieskastels. Busfahrer Patrick und Gästeführerin Susanne hatten sich gut auf die Fahrt vorbereitet und versorgten uns stets mit den notwendigen  Informationen zu der aktuellen Fahrstrecke, wissenswertem zu den Zielen und hatten auch die eine oder andere Anekdote parat.


Mit einem gemeinsamen Essen in der Cafeteria der Sporthalle Alsweiler endete schließlich ein kurzweiliger Tag. Die Bruderschaft bedankt sich bei den Kuchenspenderinnen Gitta, Helga, Liesel und Katharina, bei den Kaffeespendern Berthold und Willibald sowie bei Helmut der für Energie durch flüssiges Obst sorgte. Dank an Katharina die umsichtig und gekonnt die Essensausgabe managte und auch stets ein Auge auf die Vollständigkeit der Gruppe hatte.

Webmaster

Werner Holzer

Am 01.09.2014 - N E U E Bilder Tagesfahrt eingestellt

Stand:  - 761

Seit dem 20.10.2008, sind Sie Besucher Nr.:

 

www.counter-go.de