Albert Rauber erhält das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Auszug aus den

vom 05. März 2010

Am Dienstag, 2. März, überreichte der Minister für Bundesangelegenheiten und Kultur und Chef der Staatskanzlei des Saarlandes, Karl Rauber, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Albert Rauber.

Albert Rauber wurde damit für seinen ehrenamtlichen, mehr als 40-jährigen Einsatz in unterschiedlichsten Funktionen und Vereinen geehrt. Im Kreise seiner Familie, Freunde und Wegbegleiter nahm er diese besondere Ehrung, die durch den Bundespräsidenten Horst Köhler verliehen wird und durch den in Marpingen wohnenden Minister Karl Rauber überreicht wurde, in Empfang. Auch im Namen der Gemeinde Marpingen gratuliere ich Albert Rauber ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.

Werner Laub  Bürgermeister

 

Auch die Mitglieder der St. Barbara Bruderschaft „1864“ Alsweiler gratulieren ihrem Ehrenvorsitzenden  ganz herzlich zu dieser hohen Auszeichnung.

 

 

in der

vom 8. April 2010 stand:

Albert Rauber erhält Bundesverdienstkreuz

Verdienter Kommunalpolitiker und Verbandsvertreter geehrt

 

Zum Lesen - Bitte Logo der SZ anklicken !


Webmaster

Werner Holzer

Am 01.09.2014 - N E U E Bilder Tagesfahrt eingestellt

Stand:  - 761

Seit dem 20.10.2008, sind Sie Besucher Nr.:

 

www.counter-go.de